FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Regeln   Portal   Index   M-F-P-Session II   Galerie 
Gehe zu:  
22.05.2006 Nearfield-Monitoring

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Music Forum Pro Foren-Übersicht -> Frage des Tages
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sadlion
Super-Poster
Super-Poster


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 1206
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.05.2006 09:31    Titel: 22.05.2006 Nearfield-Monitoring Antworten mit Zitat

Hi ihr Lieben,

was versteht man unter dem Begriff Nearfield-Monitoring?

Liebe Grüße

Sadlion
_________________
Sicher kannst du die Uhr nicht zurückdrehen,
aber du kannst sie immer wieder neu aufziehen.
------------------------------
Wenn jemand gegen Aluminium minimal immun ist, hat er eine Aluminiumminimalimmunität.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tatwanasi
Super-Poster
Super-Poster


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 834
Wohnort: hier und dort

BeitragVerfasst am: 02.06.2006 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen!

Unter Monitoring generell versteht man das Abhören einer Musikproduktion über professionelle Studioboxen. Da die Anwendungsbereiche der Boxen allerdings vom 4 qm Kammerstudio bis zum 200 qm Balletsaalstudio ^^ sehr unterschiedlich sind hat man verschiedene Systeme entwickelt um den jeweiligen Ansprüchen gerecht zu werden. Dabei unterscheidet man in Nearfield-, Midfield-, und Main-Monitoring.
Der wichtigste Aspekt ist die Klangentstehung. Von den Boxen einmal abgesehen entsteht der Sound ja im gesamten Raum und dringt an unser Ohr. Somit ist es sehr wichtig die richtigen Boxen für die vorhandende Raumgröße zu verwenden.

Beim Nearfield Monitoring wird wie der Name schon verrät auf kurze Distanzen ein realistischer Sound produziert. Der Vorteil ist das man nur relativ kleine Boxen benötigt und sie daher bequem zu Hause einsetzen kann. Der Nachteil ist allerdings der Wirkungsgrad. Um den orginalgetreuen Sound zu bekommen muss man direkt zwischen den beiden Boxen sitzen im Abstand von ca. 1-2 Meter. Sobald man außerhalb dieses Bereiches ist hört man ungenau. Wenn somit mehrere Leute an einer Sache arbeiten wollen wird es heikel da jeder etwas anderes hört. Bei größeren Räumen mit größeren Abhöranlagen wird allerdings auch das möglich.

Zusammengefasst bietet das Nearfieldmonitoring also die Qualität von großen Studios auf kleinem Raum. Das ganze klammert die Raumakustik so gut es geht aus, bezieht sie im Vergleich zu Kopfhörern allerdings auch mit ein.

Lieben Gruß
Tatti
_________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Music Forum Pro Foren-Übersicht -> Frage des Tages Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de