FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Regeln   Portal   Index   M-F-P-Session II   Galerie 
Gehe zu:  
06.01.2007 MIDI

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Music Forum Pro Foren-Übersicht -> Frage des Tages
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sadlion
Super-Poster
Super-Poster


Alter: 59
Anmeldungsdatum: 06.10.2005
Beiträge: 1206
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 15:24    Titel: 06.01.2007 MIDI Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

meine heutige Frage betrifft den MIDI-Standard.

Question Wann und von wem wurde er Entwickelt, was bedeutet die Abkürzung, wie funktioniert MIDI prinzipiell, was sind Controller-Befehle und welche gibt es, gibt es noch andere Befehle, was ist GM und GS, worin besteht der Unterschied zwischen Omni- und Poly-Mode und gibt es da noch andere, welche Einsatzbereiche kennt ihr ....

.... kurz, was wisst ihr alles über MIDI?

Liebe Grüße Smile

Sadlion
_________________
Sicher kannst du die Uhr nicht zurückdrehen,
aber du kannst sie immer wieder neu aufziehen.
------------------------------
Wenn jemand gegen Aluminium minimal immun ist, hat er eine Aluminiumminimalimmunität.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tatwanasi
Super-Poster
Super-Poster


Alter: 34
Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 834
Wohnort: hier und dort

BeitragVerfasst am: 06.01.2007 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Aloha!

*ganztiefluftholt*
aaalllsoo ... ich weiß über Midi ziemlich wenig, aber schlau machen hilft in solchen Fällen ja ungemein =) Zunächst mal ist Midi die englische Abkürzung für Musical Instrument Digital Interface

Der Begriff Midi selbst beschreibt dabei ein Übertragungsprotokoll. Es werden jedoch keine Audiodaten transportiert, sondern nur Befehle bzw. Steuerdaten. Entwickelt wurde das ganze von Dave Smith im Jahre 1981.

Wenn man einen Song mit einem Sequenzer komplett in Midi aufnimmt benötigt er wesentlich weniger Speicher im Vergleich zu einer digitalen Audiospur die in Binärdaten zerlegt wird. Dadurch ist aber Systembedingt kein orginalgetreues Abbild möglich, da ja nur die Steuerdaten gespeichert sind und bei der Wiedergabe der Sound erst im Soundmodul geformt wird. Somit hängt die Qualität vor allem vom Soundmodul ab.

Es existieren 3 verschiedene Anschlüsse -> MIDI-In, MIDI-Out und MIDI-Thru. Diese bestehen aus 5 Poligen DIN Anschlüssen. Technisch handelt es sich um eine serielle Schnittstelle mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 31250 bits pro Sekunde.

Neben den einzelnen Midi Befehlen gibt es auch noch Systemexklusive Daten die übertragen werden - kurz SysEx genannt. Jeder normierte Midi Befehlt enthält eine Befehlskennung, die Befehlsdaten und eine Kanalnummer. 16 Kanäle bietet eine Midiverbindung, wobei jeder Kanal ein anderes Instrument (oder Klang) ansteuern kann. Die Verschiedenen Befehle können jeweils 128 verschiedene Werte haben. Häufig 0-127 - 0 für unhörbar aber da ist ein Ton und 127 für sehr laut.

Da die serielle Anbindung und die für heutige Verhältnisse sehr geringe Bandbreite bei sehr vielen gleichzeitigen Noten in die Knie gehen und die Latenzen sehr groß werden, bedient man sich im professionellen Breich mehrerer Midi Interfaces um die Last zu verteilen. Ansonsten erfreut sich Midi auch heute noch großer Beliebtheit aufgrund der guten Standartisierung, der weiten Verbreitung und der hohen Zuverlässigkeit.

Als Einsatzgebiet kann ich schonmal 2 mit Sicherheit nennen: bei mir zu Hause und bei den Rayco Records Wink

Soweit so gut erstmal von mir, würd mich freuen wenn das noch jemand ergänzt ...

Lieben Gruß
Tatti
_________________
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Music Forum Pro Foren-Übersicht -> Frage des Tages Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de